Therapeutische Hypnose

Hypnotisieren bedeutet, einen Menschen (oder sich selbst) in einen anderen Bewusstseinszustand zu versetzten.

Der Zustand der Hypnose (oder auch Trance) ist uns allen bekannt, mehr oder weniger bewusst als der Moment beim Aufwachen oder Einschlafen, also ein ganz natürlicher Zustand.

Der Hypnotisierte ist zwar körperlich tief entspannt, aber geistig hoch konzentriert und aufmerksam.  Jeder Mensch ist hypnotisierbar, jedoch gibt es Einschränkungen, die ich selbstverständlich

im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und der therapeutischen Ausbildung wahre. Heutzutage nutzen wir die Hypnose, um auf unsere eigenen tiefen, geistigen Ressourcen zuzugreifen.

Im Zustand der Hypnose behält der Hypnotisierte zu jeder Zeit die Kontrolle; die Sorge, ausgeliefert zu sein, wird immer wieder angesprochen, ist jedoch bei meiner Arbeit unbegründet.

Ich berate Sie hierzu gern.

Ich biete therapeutische Hypnose unter Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und entsprechender Berufsausbildung an.